Glarus im Kampf gegen den Hausarztmangel

Das Glarner Sernftal ist bald ohne Hausarzt. Nun reagiert der Kanton mit einem Strauss von Massnahmen. Die Regierung will ein «interprofessionelles medizinisches Team» ins Südtal entsenden.

Eingang zu Praxis
Bildlegende: Glarus im Kampf gegen Hausarztmangel. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr Verkehr auf Thurgauer und St. Galler Strassen
  • Keine Abstimmungshilfe für junge Glarner

Moderation: Markus Wehrli