Gmünden neu auch Frauengefängnis

Die Kantonale Strafanstalt Gmünden in Appenzell Ausserrhoden nimmt auch Frauen auf. Diese können dank dieser Lösung in der Haft arbeiten und müssen nicht in einem Regionalgefängnis den ganzen Tag in der Zelle sitzen. Der Testbetrieb läuft seit gut einem Jahr und dauert noch bis 2019.

Im Frauengefängnis Hindelbank arbeitet der weibliche Häfting.
Bildlegende: Weiblicher Haeftling im Frauengefängnis Hindelbank bei der Arbeit. Keystone

Weitere Themen

  • Kanton St. Gallen will vermehrt mit Kultur Touristen anlocken.
  • Der öffentliche Verkehr durch den Bahnhof Winterthur rollt nach der Entgleisung vom Freitag wieder.

Moderation: Karin Kobler