Gossau: 700'000 für Sportanlagen-Planung

Die Stadt Gossau plant neue Sportanlagen. Das Stadtparlament hat am Dienstagabend einstimmig einen Kredit in den Höhe von 700'000 Franken gutgeheissen. Der grösste Brocken bildet das neue Hallenbad.

Das bestehende Hallenbad in Gossau ist 40 Jahre alt.
Bildlegende: Das alte Hallenbad Rosenau wird nicht mehr saniert.

Weitere Themen:

  • Abstimmungsunterlagen im Kanton St. Gallen noch nicht in allen Briefkästen
  • Viele Felsstürze in den Bergen wegen Hitzesommer 2015

Moderation: Sabrina Lehmann