Grünliberale Partei im Kanton St. Gallen ohne Führung

Bei der jüngsten Partei im Kanton St. Gallen ist bereits drei Monate nach der Gründung der Wurm drin: Die Präsidentin hat vier Tage vor den eidgenössischen Wahlen das Handtuch geworfen.

Und: Welche Bündner Gemeinden möchten Gastgeber einer Session des Kantonsparlaments sein? Heute wurden die Kandidaturen bekannt gegeben.  

Beiträge

  • Kurz vor den Wahlen: GLP-Präsidentin tritt per sofort zurück

    Julika Fitzi, die Präsidentin der St. Galler Grünliberalen tritt zurück. Per sofort - und nur wenige Tage vor den Nationalratswahlen.

    Tobias Fischer

Autor/in: Tanja Millius