Grundsatzabstimmung über Linthwind

Die Gemeinde Glarus Nord will im September eine Grundsatzabstimmung über Windpärke durchführen: Damit ist auch das weit fortgeschrittene 40 Millionen-Wind-Projekt der SAK gefährdet.

So soll der Windpark im Glarnerland aussehen.
Bildlegende: So soll der Windpark im Glarnerland aussehen. Interwind AG

Weitere Themen:

  • Hintergründe zum Pensionskassenstreit im Kanton St. Gallen
  • Thurgauer Reto Scherrer moderiert ab August den «Samstigs-Jass»
  • Bündner Herrschaft: Frostige Temperaturen könnten Reben schädigen

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Beatrice Gmünder