Gülle in der Aach: Thurgauer Fischer reichen Anzeige ein

Fischer im Oberthurgau sind verärgert: Seit August wurde die Aach drei Mal mit Gülle verschmutzt. Nun reicht der Fischereiverband Anzeige gegen Unbekannt ein.

Die verschmutzte Aach im Thurgau wird für Fischer zum Ärgernis.
Bildlegende: Die verschmutzte Aach im Thurgau wird für Fischer zum Ärgernis.

Weiter in der Sendung:

  • Wohnungsnot in Davos GR: Vor allem günstiger Wohnraum ist knapp
  • Die Oberstufe in Quarten darf ihr alternatives Schulmodell weiterführen
  • Die grossen Bündner Tourismus-Organisatoren steigen als Sponsor bei der «Tour de Suisse» ein

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Peter Traxler