Halbe Million für einen Arzt

Erstmals hat das Kantonsspital Graubünden eine Auflistung der Löhne für Geschäftsleitung und Verwaltungsrat publiziert. Dieser Transparenz-Effort sei ein Schritt in die richtige Richtung, sagt SP-Politiker Peter Peyer. Er bemängelt jedoch die summarischen Angaben.

Spital Chur
Bildlegende: Das Spital Chur verbessert Lohntransparenz ZVG

Weitere Themen:

  • Vogelgrippe: Vorschriften fürs deutsche Seeufer
  • Glarus senkt Steuern für Jungunternehmer