Hansjörg Walter will nicht in den Bundesrat

Der Thurgauer Nationalrat und Präsident des Schweizerischen Bauernverbands will sich weiterhin der Verbandspolitik widmen. Er verzichte darum auf eine Nomination durch die SVP-Kantonalpartei.

Weitere Themen:

  • Ruhige Lage auf den Ostschweizer Strassen
  • Das Sonntags-Interview mit dem Sprachwissenschaftler zur Dreisprachigkeit Graubündens
  • Die Sportmeldungen des Wochenendes

Beiträge

  • Mathias Günert

    Mathias Grünert zur Dreisprachigkeit im Kanton Graubünden

    Graubünden ist der einzige dreisprachige Kanton in der Schweiz.Aber wie steht es um die Sprachenvielfalt und wie gut verstehen sich die Bündner gegenseitig? Mit diesen Fragen hat sich Mathias Grünert in einer grossangelegten Studie befasst.

    Im Sonntagsgespräch redet der 42-jährige Berner Sprachwissenschaftler, welcher auch Romanisch und Italienisch spricht , über die teilweise ernüchternden Entwicklungen im dreisprachigen Kanton Graubünden.

    Sara Hauschild

Redaktion: Maria Lorenzetti