Herzklinik Kreuzlingen wird zum politischen Thema

Die Thurgauer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Herzklinik in Kreuzlingen. Es geht um gefälschte Totenscheine und Arzneimittelmissbrauch. Politiker begrüssen die Untersuchung, wollen aber auch die Thurgauer Regierung in die Pflicht nehmen.

Die Thurgauer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Herzklinik in Kreuzlingen.
Bildlegende: Die Thurgauer Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Herzklinik in Kreuzlingen. Keystone

Weitere Themen:

  • Frühförderpreis erhalten: Pestalozzi-Stiftung zeichnet Unterengadiner Verein aus
  • Käufer gefunden: neue Hoffnung für das Hotel Scuol Palace