Hochwasserschutz-Projekt scheitert an hohen Kosten

Die Gemeinden holen ihre Bäche aus den Röhren und lassen sie offen fliessen. Das wertet die Gewässer ökologisch auf und schützt besser vor Hochwasser. Aber die hohen Kosten liessen am Sonntag ein solches Projekt in Lichtensteig scheitern.

Bei der Offenlegung von Bächen prallt der Sicherheitsgedanke auf hohe Kosten.
Bildlegende: Der Ziegelhüttenbach in Lichtensteig wird nicht auf Kosten der Gemeindesaniert. Keystone

Weitere Themen:

  • Nein zur Unternehmensteuerreform III hat Auswirkungen auf die Spitex im Kanton Thurgau
  • Regierungsratswahlen AR: Alle drei Kandidaten aus dem 1. Wahlgang treten auch im 2. Wahlgang an
  • Grosser Rat GR tritt auf Kulturförderungsgesetz ein

Moderation: Peter Schürmann