Impf-Gegner müssen sich sputen

Bauern, die ihre Tiere nicht mehr gegen die Blauzungenkrankheit impfen wollen, müssen sich beeilen. Sie haben nur noch einen Monat Zeit das entsprechende Dispens-Gesuch einzureichen. Noch haben aber nicht alle Kantone darüber informiert.

Weitere Themen:

  • Nicht alle Gemeinden wollen in den mageren Jahren sparen
  • Anzeigen gegen den Niederbürer Gemeindepräsidenten

Beiträge

  • Wenig Zeit für Gegner der Blauzungen-Impfung

    Bauern, die ihre Tiere nicht mehr gegen die Blauzungenkrankheit impfen wollen, müssen sich sputen. Sie haben nur noch einen Monat Zeit das entsprechende Dispens-Gesuch einzureichen. Noch haben aber nicht alle Kantone darüber informiert.

  • Nicht alle Gemeinde wollen sparen

    Im Gegensatz zum Kanton St. Gallen wollen einige Ostschweizer Gemeinden in nächster Zeit gross investieren. Für den Gemeindepräsidenten von Oberriet zum Beispiel ist klar, dass gerade in dieser wirtschaftlich schwierigen Situation keine Projekte auf die lange Bank geschoben werden sollten.

    Mit dieser Meinung ist er in der Ostschweiz nicht alleine.

    Fabienne Frei

Moderation: Sandra Schönenberger