In Davos wird der Zweitwohnungsbau nicht eingeschränkt

Im Bündner Ferien- und Sportort Davos wird der Bau von Zweitwohnungen nicht beschränkt. Die Stimmberechtigten verwarfen sowohl eine Volksinitive der örtlichen SP als auch den Gegenvorschlag von Regierung und Gemeindeparlament.

Weiter Themen:

Nein zur Proporz-Initiative im Kanton Appenzell Ausserrhoden.

Der Kanton St. Gallen schafft die Arbeitsgericht ab und baut für 58 Millionen ein neues Verwaltungsgebäude in der Stadt St. Gallen.

Chur hat sein Stadtparlament und die Regierung gewählt. Neu in der dreiköpfigen Stadtregierung ist Doris Caviezell-Hidber von der SP. 

Wie weiter mit der SVP Graubünden nach dem Ausschluss aus der Mutterpartei.

 

Moderation: Katrin Keller