In Vals soll der höchste Turm Europas entstehen

Investor Remo Stoffel hat in Vals grosse Pläne: Neben einem Luxushotel für 170 Millionen Franken soll auch ein Park für 30 Millionen Franken entstehen. Nun legt Stoffel nochmals nach: Er will in Vals einem Turm bauen - laut unbestätigten Berichten mit 380 Metern Höhe den höchsten Turm Europas.

Das beschauliche Vals soll ein Ort der Superlativen werden.
Bildlegende: Das beschauliche Vals soll ein Ort der Superlativen werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Explosion eines Kometen gestern Abend beschäftigt
    Bevölkerung und Experten
  • Die Helvetia Versicherung mit Sitz in St. Gallen verzeichnet ein erfolgreiches Geschäftsjahr - nicht zuletzt wegen der Übernahme der Konkurrentin Nationale Suisse

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Philipp Inauen