Innerrhoder Grossräte wollen Antworten

Der ehemalige Innerrhoder Finanzdirektor Sepp Moser erhebt schwere Vorwürfe gegen die Innerrhoder Regierung. Diese soll 2008 ein Stück Land für weniger Geld verkauft haben als in einem Vorvertrag festgelegt wurde. Die Regierung sagt, das habe mit einer Zonenplanänderung zu tun.

Der Innerrhoder Ex-Finanzdirektor macht der Standeskommission happige Vorwürfe.
Bildlegende: Der Innerrhoder Ex-Finanzdirektor macht der Standeskommission happige Vorwürfe. Keystone

Weitere Themen

  • Edgar Oehler verlässt die AFG.
  • Die Rindertuberkulose beunruhigt die Ostschweiz. Tests laufen.

Moderation: Philipp Gemperle