Kantonsräte fühlen sich belästigt

Seit das Thurgauer Kantonsparlament die so genannte Koraninitiative für ungültig erklärt hat, sehen sich Parlamentarier mit einer Flut von Schreiben der Schweizer Demokraten konfrontiert. Oft vergriffen sich die Autoren dabei im Ton, klagen Kantonsräte in einem Vorstoss.  

Nachdem das Thurgauer Parlament die Koraninitiative für ungültig erklärt hat, beschweren sich Parlamentarier über die Post der SD.
Bildlegende: Nachdem das Thurgauer Parlament die Koraninitiative für ungültig erklärt hat, beschweren sich Parlamentarier über die Post der SD.

Weitere Themen

  • Schlatt-Haslen: 10 Tage ohne Telefon
  • Thurgauer Regierung fasst Sparauftrag
  • Ungeliebter Thurgauer Dialekt: Das «r» ist schuld

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Philipp Gemperle