Kantonsrat St. Gallen bewilligt Budget für 2017

Der Kanton St. Gallen budgetiert eine schwarze Null, trotzdem waren die bürgerlichen Politiker nicht zufrieden. Sie wehrten sich gegen einen Stellenausbau. Der Personalkredit wird nun gekürzt, es bleibt aber der Regierung überlassen, wie sie die Reduktion umsetzt. So hat der Kantonsrat entschieden.

Der Kanton St. Gallen budgetiert zwar im nächsten Jahr eine schwarze Null, trotzdem sind die Politiker nicht zufrieden.
Bildlegende: Budgetiert ist eine schwarze Null, aber der Finanzdirektor betonte in der Deabatte, es sei eine Gratwanderung. Keystone / Archiv

Kantonsrat St. Gallen bewilligt Budget für 2017

Weitere Themen:

Autor/in: Pius Kessler, Moderation: Rebekka Dütschler