Karin Keller-Sutter und Andrea Caroni winken ab

Nach dem Rücktritt von FDP-Bundesrat Didier Burkhalter dreht sich das Kandidatenkarussell. Die Ostschweiz pocht seit längerem darauf, dass sie wieder im Bundesrat vertreten ist. So einfach scheint dies aber nicht. Karin Keller-Sutter und Andrea Caroni winken ab.

Das Bundeshaus
Bildlegende: Ostschweizer FDP-Parlamentarier: Kein Interesse an Bundesratssitz Keystone

Weitere Themen:

  • Überraschung: Das Frühfranzösisch im Thurgau bleibt
  • AR: Die Dachsjagd wird vorgezogen
  • Neuartiges Klimaexperiment am Bündner Calanda