Kaspar Becker will in Glarner Regierung

Der Glarner BDP-Landrat Kaspar Becker will Regierungsrat werden. Die Delegierten der Partei haben ihn einstimmig nominiert. Becker sei ein geeigneter Kandidat, weil er grosse Führungserfahrung in Wirtschaft und Politik habe, heisst es seitens der Partei.

Kaspar Becker
Bildlegende: Kaspar Becker will in die Glarner Regierung ZVG

Weitere Themen:

  • Innerrhoden budgetiert wieder ein Defizit
  • Stefan Haffter soll Thurgauer Generalstaatsanwalt werden

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Martina Brassel