Kein Feuerverbot in der Ostschweiz, Waldbrandgefahr in Graubünden

Wegen der anhaltenden Trockenheit herrscht auch in den Ostschweizer Kantonen eine erhöhte Waldbrandgefahr. Ein Feuerverbot gibt es aber noch keines. Anderst die Situation im Kanton Graubünden: Hier haben die Behörden wegen der Waldbrandgefahr ein Feuerverbot erlassen.

Kein Feuerverbot in der Ostschweiz, Waldbrandgefahr in Graubünden
Bildlegende: Kein Feuerverbot in der Ostschweiz, Waldbrandgefahr in Graubünden Keystone

Weitere Themen:

  • Für die Nationalratswahlen im Kanton Thurgau geht die GLP eine Listenverbindung mit CVP, EVP, BDP und FDP ein.
  • Die Gemeinde Uzwil im Kanton St.Gallen öffnet provisorisch eine Zivilschutzanlage für Asylsuchende.

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Michael Breu