Keine Fusion zwischen Schwende und Rüte

An der diesjährigen Innerrhoder Landsgemeinde wurde ein Fusion von sechs auf zwei Bezirke abgelehnt. Der Bezirk Rüte erhielt darauf aus dem Volk den Auftrag, mögliche Fusionen mit Appenzell und Schwende zu prüfen. Klar ist: schnell fusioniert wird nicht.

Die Dörfer Steinegg (vorne) und Weissbad gehören zum Bezirk Rüte, der gerne fusionieren würde.
Bildlegende: Die Dörfer Steinegg (vorne) und Weissbad gehören zum Bezirk Rüte, der gerne fusionieren würde. Keystone

Weitere Themen

  • Thurgauer SVP-Parteipräsident Walter Marty hört auf
  • Hotel in Laax wird zur Asylunterkunft

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Maria Lorenzetti