Keine neuen Pflegebetten im Thurgau

Nach Ansicht der Thurgauer Regierung gibt es zurzeit genügend Plätze in Pflegeheimen. Sie korrigiert die Bettenobergrenze nach unten.

Keine neuen Pflegebetten im Thurgau.
Bildlegende: Keine neuen Pflegebetten im Thurgau. Keystone

Weitere Themen:

  • Thurgauer Physiotherapeuten dürfen für ihre Arbeit nicht mehr Geld verlangen
  • St.Galler Regierung kritisiert Wolfskonzept
  • Tagesschulen in der Ostschweiz brauchen noch Zeit
  • Abstimmungskampf um St.Galler Reithalle

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Philipp Inauen