Keine Partei, kein Programm und trotzdem grosse Gewinnerin

Die Protestbewegung DU hat bei den Liechtensteiner Landtagswahlen gross abgeräumt. Rund 15 Prozent der Stimmen entfielen auf sie. Neu im Parlament sitzt auch die grün-soziale Freie Liste. Enttäuschend verliefen die Wahlen für die beiden bürgerlichen Regierungsparteien.

Ein Politiker posiert vor einem DU-Plakat.
Bildlegende: Ein Politiker posiert vor einem DU-Plakat. Keystone

Weitere Themen:

  • Wer die Tore nicht schiesst, erhält sie, sagt Jeff Saibene zum Cup-Out des FCSG.
  • St. Otmar schlägt Tabellenführer Thun zum Auftakt der Handball-Finalrunde.