Kleinste Bank der Schweiz in Trogen wird verkauft

Die rund 200jährige Traditionsbank, die Sparkasse Trogen, überträgt ihr gesamtes Kundengeschäft auf Ende Jahr der St. Galler acrevis Bank. Aus dem Verkaufserlös soll eine Stiftung entstehen, welche gemeinnützige Tätigkeiten für das Dorf unterstützt.

Weitere Themen

  • Chur lernt aus Verkehrschaos - neues Konzept an Allerheiligen hat gut funktioniert
  • Die Ausstellung «Körperwelten der Tiere» im Walter Zoo Gossau hat bereits nach einem Monat fast die Hälfte der erwarteten Besucherzahl erreicht
  • St. Galler Werkzeugmaschinenhersteller Starrag übertrumpft in neun Monaten den Reingewinn des gesamten letzten Geschäftsjahres

Moderation: Lea Fürer