Knapp an der Katastrophe vorbei

Nach dem Einsturz des Dachs der Dreifachturnhalle der Gewerbeschule Riethüsli in St. Gallen zeigt sich der Kantonsbaumeister ratlos: Eigentlich hätte die Halle die Schneelast aushalten müssen. Erleichtert ist man darüber, dass niemand verletzt wurde.

Beiträge

  • Junger Pädophiler zu 18 Monaten Freiheitsentzung verurteilt

    Das Ausserrhodener Kantonsgericht hat einen 20-jährigen Mann, der sich an zehn Knaben sexuell vergangen hatte, zu einer stationären Therapie und einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt.

    Thomas Zuberbühler

  • Einen grossen Schutzengel gehabt

    90 minuten später und der Einsturz des Turnhallendaches bei der Gewerbeschule Riethüsli in St. Gallen hätte schlimme Folgen gehabt. Die Turnhalle war am Morgen jedoch leer, es wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt mehrere Millionen Franken. Die Erleichterung vor Ort.

    Fabienne Frei

  • Wer trägt die Verantowrtung?

    War es die Schneelast? Wurde das Gebäude falsch berechnet? Waren es Materialfehler? Die Suche nach den Ursachen des Einsturzes des Turnhallendachs werden noch Wochen und Monate andauern.

    Peter Traxler

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Maria Lorenzetti