Kritik an der SVA-Aufsicht

Die Aufsicht der St. Galler Sozialversicherungsanstalt sollte verbessert werden. Zu diesem Schluss kommt ein Experte, der die Funktion der Verwaltungskomission im Moment untersucht. Laut der Sonntagszeitung liegt der Entwurf des Berichts mit entsprechenden Empfehlungen vor.

Weitere Themen:

  • Impfzwang für WEF-Angestellte
  • Eliane Kaiser neue Gemeindepräsidentin in Eichberg
  • Viele Unfälle wegen des Neuschnees

Beiträge

  • Der Urvater des Tattoos wird 90 Jahre alt

    Der älteste Tätowierer der Welt feiert Ende Jahr seinen 90. Geburtstag. Herbert Hoffmann ist Kult.

    Sein Logo - ein Anker mit seinen Initialen - ist der Renner. Der von Kopf bis Fuss tätowierte Deutsche hat Tätowierungen salonfähig gemacht. Seit rund 30 Jahren lebt Herbert Hoffmann in Heiden im Appenzellerland. Nächstes Jahr erscheint seine Biographie. Sascha Zürcher hat die lebende Tattoo-Legende getroffen.

    Sascha Zürcher

  • Nachholbedarf bei St. Galler Sozialversicherungsanstalt

    Die Aufsicht über die St. Galler Sozialversicherungsanstalt sollte verbessert werden. Zu diesem Schluss kommt ein Experte, der die Funktion der Verwaltungskomission derzeit untersucht. Laut der Sonntagszeitung liegt ein Entwurf des Prüfberichts mit entsprechenden Empfehlungen vor.

  • Impfzwang für WEF-Angestellte

    Das WEF verlangt von allen Angestellten, dass sie sich gegen die Schweinegrippe und gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Ein Sprecher bestätigte einen Bericht des Sonntagsblicks, dass niemand ohne den doppelten Impfnachweis am WEF arbeiten darf.

    Die Verantwortlichen wollen mit dieser strengen Regelung Krankheitsfällen vorbeugen.

Moderation: Sandra Schönenberger