Kritik und rauer Umgangston

Das Budget der Stadt St. Gallen sieht im nächsten Jahr ein Minus von rund 9 Millionen Franken vor. Dies bei einem Gesamtaufwand von rund 500 Millionen Franken. Nach mehrstündiger Diskussion stimmte der Rat dem Budget 2018 zu. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 144 Prozent.

Ratsunterlagen zur Steuerdebatte: Zahlreiche Anträge gingen ein.
Bildlegende: Ratsunterlagen zur Steuerdebatte: Zahlreiche Anträge gingen ein. SRF

Weitere Themen:

  • Matthias Hüppi wird Verwaltungsratspräsident des FC St.Gallen.
  • Das Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland verurteilt den Verleger der Obersee-Nachrichten.

Moderation: Michael Breu