Landschaftsschutz Schweiz will Gebühr für Nationalparkstrasse

Die Stiftung Landschaftsschutz (SL) Schweiz fordert für die Benutzung der Strasse im Schweizerischen Nationalpark im Engadin eine Gebühr (Maut). Die SL betont, dass auch die Strassen in den nordamerikanischen Nationalpärken gebührenpflichtig seien.

Die Strasse durch den Nationalpark soll gebührenpflichtig werden.
Bildlegende: Die Strasse durch den Nationalpark soll gebührenpflichtig werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Pizolbahnen stehen vor grossen Investitionen
  • Nach der Kollision zweier Flugzeuge sucht die Polizei Zeugen

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Philipp Gemperle