Liechtenstein: Polizei geht weiter von Suizid des Täters aus

Die Liechtensteiner Polizei bleibt dabei: Der Mann, der gestern den Chef der Bank Frick erschossen, habe wahrscheinlich Selbstmord begangen. Spekulationen, dass der Suizid inszeniert sei will die Polizei nicht kommentieren. Vom Täter fehlt jedoch weiterhin jede Spur.

Der Liechtensteinische Landtag findet am Mittwoch statt
Bildlegende: Der Liechtensteinische Landtag findet am Mittwoch statt Keystone

Weitere Themen:

  • Pro Natura möchte mit Hochlandrindern dem Unkraut den Garaus machen.
  • Ein Pendler zwischen den Welten: 100 Jahre Carl Walter Liner

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Maria Lorenzetti