Liechtenstein will Gleichbehandlung für Unternehmen an der Grenze

Unternehmen, die grenzüberschreitend im Kanton St. Gallen und in Liechtenstein tätig sind, sollen gleich behandelt werden. Das fordert die Liechtensteiner Landesregierung. Sie ist deshalb im Gespräch mit der St.Galler Regierung und dem Bund.

Liechtenstein will Gleichbehandlung für Unternehmen an der Grenze
Bildlegende: Liechtenstein will Gleichbehandlung für Unternehmen an der Grenze Keystone

Weitere Themen:

  • Thurgauer SVP unterstützt den FDP-Kandidaten für die Regierungsrats-Wahlen.
  • 2015 wird ein gutes Weinjahr.
  • Graubünden öffnet zwei temporäre Asylunterkünfte.

Moderation: Michael Breu