Lucrezia Meier-Schatz nimmt zweiten Anlauf für die Regierung

Die St. Galler CVP Nationalrätin Lucrezia Meier-Schatz stellt sich erneut der internen Ausmarchung für eine Regierungsratskandidatur. Parteiintern ist sie aber umstritten.

Die St. Galler Stiftung für Arbeit feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Eine Erfolgsgeschichte. 

Und wir blicken zurück auf den Monat Oktober mit kernigen Aussagen zu wichtigen Ereignissen.  

 

 

Beiträge

  • Steht CVP diesmal hinter Meier-Schatz?

    Die St.Galler CVP-Nationalrätin Lucrezia Meier-Schatz will in die St.Galler Regierung. Das wollte sie schon vor 4 Jahren. Damals stand die eigene Partei aber nicht hinter ihr.

    Christoph Kellenberger

  • Statt mit Handmehr an der Urne abstimmen

    Gestern hätte in der Gemeinde Wartau die Schulbürgerversammlung über ein neues Schulzentrum abstimmen sollen. Weil aber zu viele Leute kamen, muss nun an der Urne abgestimmt werden.

    Fabienne Frei

  • Brigitta Gadient will Bundeskanzlerin werden

    Die bündner SVP-Nationalrätin meldete ihr Interesse der Kantonalpartei. Gewählt wird am 12. Dezember 07 im Anschluss an die BR-Wahlen.

    Thomas Schifferle

Autor/in: Tanja Millius