Marianne Dürst: Vorreiterin im Kanton Glarus

Marianne Dürst wurde 1998 gewählt, im Mai 2014 tritt sie als Regierungsrätin zurück. In der Serie «Säged Sie wie läbed Sie» spricht Dürst über ihren Rücktritt, ihre Hüte und die Zeit als erste Frau im Glarner Regierungsrat. Heute um 17.30 Uhr im Regionaljournal.

Marianne Dürst tritt als Regierungsrätin zurück
Bildlegende: Marianne Dürst tritt als Regierungsrätin zurück Keystone

Weitere Themen:

  • AI: Ausserrordentlicher Staatsanwalt untersucht «Fall Moser». Verletzung des Amtsgeheimnisses?
  • GR: Bündner Bergbahnen zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Maria Lorenzetti