Marianne Mettler lehnt Wahl ab

Sie hätte Verwaltungsratspräsidentin der St. Galler Spitalverbunde werden sollen, so zumindest wollte es die St. Galler Regierung. Nach Kritik aus der Politik der letzten Wochen, zieht Marianne Mettler nun ihre Wahl zurück. Sie ist zu Gast im Regionaljournal Ostschweiz und erklärt ihren Entscheid.

Marianne Mettler lehnt Wahl ab.
Bildlegende: Der Verwaltungsrat der St. Galler Spitalverbunde braucht eine neue Präsidentin. zvg

Weitere Themen:

  • Die Kantonsrätin Sonja Lüthi wird neue Präsidentin der St. Galler Grünliberalen
  • Bilanz nach einem halben Jahr Asylzentrum Bergfluh in Amden
  • Der Thurgauer Zugbauer Stadler Rail fechtet Zürcher Tramentscheid an
  • Das Kantonsspital Frauenfeld wird zur Baustelle