Massnahmen gegen Wasserknappheit

Im Thurgau wurde im Hitzesommer 2015 das Wasser erneut knapp. Der Kanton hat deshalb ein Wasserentnahmeverbot erlassen. Damit dies in Zukunft nicht mehr nötig ist, plant der Thurgau nun Massnahmen.

Die Eltern wurden mit einem Brief informiert
Bildlegende: Die Eltern wurden mit einem Brief informiert

Weitere Themen:

  • Hauswarte der Schule Erlen entlastet, Krisenmanager verteidigt Vorgehen der Schulbehörde
  • Hotels in der Ostschweiz und in Graubünden verzeichnen deutlich weniger Übernachtungen im September

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Philipp Gemperle