Mehr auf die Bedürfnisse der Kantone ausrichten

Die Kantone St. Gallen und Zürich besitzen zusammen ein Informatikunternehmen, das ihnen je zur Hälfte gehört: Die Abraxas. Eigentlich wollten sie ihre Anteile verkaufen, fanden aber keinen Käufer. Nun definieren sie die Spielregeln für das Unternehmen neu.

Die kantonseigene St. Galler Informatikfirma muss sich am Markt behaupten.
Bildlegende: Die kantonseigene St. Galler Informatikfirma muss sich am Markt behaupten. zvg

Weitere Themen:

  • Bundesrätin Doris Leuthard weiht neue St. Galler S-Bahn ein.
  • Die Arbeitslosigkeit in der Ostschweiz ist leicht gestiegen, liegt aber immer noch unter dem Schweizer Schnitt.

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Philipp Inauen