Mehr Information = höhere Maturitätsquote

Die tiefe Maturitätsquote erklärt sich die St. Galler Regierung unter anderem mit dem hohen Stellenwert der dualen Berufsbildung. Die wichtigsten Mittel für eine Erhöhung seien Information und Beratung. Der Kantonsrat will aber für die Umsetzung keine zusätzlichen Stellenprozente bewilligen.

Höhere Maturitätsquote
Bildlegende: Mit ihrem Bericht über die Perspektiven der Mittelschule reagiert die Regierung auf ein Postulat aus dem Kantonsrat. Kantonsschule Wattwil

Weitere Themen:

  • St. Galler Kantonsrat neu mit fünf Sessionen im Jahr
  • Gemeindeversammlung statt Gemeindeparlament in Glarus Nord
  • Binding Waldpreis: 200'000 Franken für die Thurgauer Gemeinde Basadingen-Schlattingen und ihren Wald
  • Bündner Winzer kämpfen mit Kerzen gegen den Frost

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Beatrice Gmünder