Mehr unternehmerische Freiheit für Spitalverbund gefordert

Die Finanzkommission des Ausserrhoder Kantonsparlaments will mit einem Vorstoss mehr unternehmerische Freiheit für den Ausserrhoder Spitalverbund erzwingen. Dies sei nötig, damit die Ausserrhoder Spitäler wieder positive Geschäftsergebnisse erzielen.

Mehr unternehmerische Freiheit für Spitalverbund gefordert
Bildlegende: Mehr unternehmerische Freiheit für Spitalverbund gefordert Keystone/SRF

Mehr Themen:

  • FC Wil entlässt Trainer Ugur Tütüneker
  • 250 tote Schafe im Thurgau: Kadaver im Futter bestätigt
  • Musical «Seegfrörni» in Mammern
  • Thurgauer Sicherheitsdirektorin Cornelia Komposch zur harschen Kritik aus Deutschland

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Jonathan Fisch