Melander Fischfarm bald ein Hallenbad?

Der Unternehmer und Fischzüchter Hans Raab zieht die Pläne für die Weiterführung der Fischfarm zurück. Jetzt redet er davon, die Gebäude der Fischzucht in Oberriet in ein Hallenbad umzufunktionieren.

Weitere Themen:

  • Appenzeller Kantonalbank steigert Gewinn
  • Traumjob in Graubünden
  • Hinter den WEF-Kulissen: Die Übersetzerin 

Beiträge

  • Appenzeller Kantonalbank steigert Gewinn

    Die Appenzeller Kantonalbank hat den Jahresgewinn 2009 im Vorjahresvergleich um 0,7 Millionen Franken auf 11,3 Millionen Franken gesteigert.

    Der Bruttogewinn stieg um 5,8 Prozent auf 20,6 Millionen Franken. Der Kanton Appenzell Innerrhoden erhält mit 7,1 Millionen Franken 0,3 Millionen Franken mehr als im Vorjahr.

    Sascha Zürcher

  • 40 Jahre WEF Davos: vom Insider-Anlass zum Mega-Event

    1971 sah die Welt noch ganz anders aus, und 1971 sah auch das Davoser WEF noch ganz anders aus: gerade einmal 400 Teilnehmer unterhielten sich über Management-Theorien. Ein Gespräch zeichnet die Entwicklung des Grossanlasses in den Bündner Bergen nach.

    Erste Frage: wie sah's denn aus, dass erste WEF?

    Silvio Liechti

  • aus für melander fisch farm

    Schwere Vorwürfe nach Fischfarm-Schliessung

    Die Oberrieter Fischfarm wird definitiv geschlossen. Dies, nachdem Inhaber Hans Raab einen Herzinfarkt erlitten haben soll. Raab-Sprecher Peter Ziegler beschuldigt die St. Galler Regierung, am Herzinfarkt mitschuldig zu sein.

    Peter Traxler

  • Dolmetschen am WEF

    Wie jedes Jahr traffen sich auch heute Menschen aus der ganzen Welt an der Gegenveranstalltung des WEF, am Public Eye. Damit sich dort alle verstehen braucht es die Arbeit der Dolmetscherinnen. Gerade bei politischen Reden ist dieser Job besonders anspruchsvoll.

    Silvio Liechti

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Pius Kessler