Meteogroup reduziert Betrieb in Appenzell

Die Meteogroup betreibt europaweit den grössten privaten Wetterdienst und hat auch eine Niederlassung in Appenzell. Nun verlagert die Meteogroup einen Teil des Betriebs in Appenzell nach Deutschland. Dadurch werden Arbeitsplätze abgebaut. Gespräche dazu laufen im Moment. 

Meteogroup in Appenzell wird reduziert
Bildlegende: Am Standort Appenzell werden Arbeitsplätze abgebaut. Meteogroup

Weitere Themen:

  • Bahnlinie St. Gallen-Buchs-Chur wegen entgleister Baumaschine unterbrochen
  • Glarus hat eine Notfallplanung im Asylwesen erarbeitet
  • Berufsbildungsgesetz im Kanton Thurgau zurückgewiesen

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Pius Kessler