Missbrauchs-Vorwürfe werden untersucht

Das Staatsarchiv des Kantons Thurgau hat den Nachlass von Roland Kuhn erhalten. Der frühere Direktor der Psychiatrischen Klinik Münsterlingen war umstritten. Es geht um Medikamenten-Forschung, Schwangerschaftsabbrüche und Kastrationen.

Akten werden in einem Schrank verstaut
Bildlegende: Akten werden in einem Schrank verstaut Keystone

Weitere Themen:

  • Graubündner Kantonalbank bringt Kanton Millionen
  • EMS Chemie erzielte 2012 mehr Gewinn
  • FDP Ausserrhoden unterstützt kantonale Raucher-Initiative
  • Graubündner Wirtschaft für Olympia aber gegen Proporz-Initiative

Redaktion: Thomas Zuberbühler