Mit Apps statt Notizblock

Wer in eine Kontrolle der Kantonspolizei St. Gallen kommt, trifft nicht mehr auf einen Polizisten mit Block und Kugelschreiber, sondern auf einen mit Smartphone: Tatortfotos erstellen, Nummernschilder abfragen, Fahndungsbilder per Push verschicken ist beispielsweise damit möglich.

Tatortfotos erstellen, Nummernschilder abfragen, Fahndungsbilder per Push verschicken. Die mobile Polizei.
Bildlegende: Mit der App können beispielsweise Informationen über Personen und Fahrzeuge abgerufen werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Echtheit eines über 100 Jahre alten Whiskeys in einem Bündner Hotel wird bezweifelt
  • Sommerserie: Spurensuche auf dem Flughafen Zürich

Moderation: Peter Schürmann