Mit Schleppschläuchen beim Güllen die Umwelt weniger belasten

Mit dem Schleppschlauch soll das Güllen künftig umweltschonender sein und auch weniger stinken. Im Thurgau wurde das neue System heute 600 Bauern aus der ganzen Schweiz vorgeführt.

Die SVP Graubünden steht vor dem Parteiausschluss und einer möglichen Spaltung. Die bürgerlichen Parteien verfolgen die Entwicklung mit Argusaugen.

Ein Lied ging um die Welt: Grüezi Wohl Frau Stirnimaa von den Minstrels. Ihnen ist im appenzellischen Speicher eine Ausstellung gewidmet.

Beiträge

  • Grüezi wohl Frau Stirnimaa - vo Troge bis uf Afrikaa

    Mit dem Lied 'Grüezi wohl Frau Stirnimaa' haben die legendären Minstrels 1969 die Hitparaden gestürmt. Das Museeum für Lebensgeschichten in Speicher widmet der Musikgruppe jetzt eine Ausstellung. Wir waren an der Vernissage mit dabei.

    Karin Kobler

  • Mit Schleppschlauch stinkts weniger

    Rund 600 Bauern liessen sich am Dienstag in Frauenfeld verschiedene Schleppschlauch-Systeme vorführen. Damit wird das Gülleaustragen zwar nicht einfacher, aber geruchsfreier.

    Roland Wermelinger

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Maria Lorenzetti