Monika Renz: «Jeder Sterbeprozess bewegt mich aufs Neue»

Sterbebegleiterin Monika Renz gilt als Pionierin in der Sterbeforschung. Seit 1998 leitet sie die Psychoonkologie am Kantonsspital St. Gallen. In ihrer 17-jährigen Tätigkeit hat sie rund 1000 Personen beim Sterben begleitet. Sie sagt: «Jeder Mensch, jeder Prozess ist individuell».

Monika Renz: «Jeder Sterbeprozess bewegt mich aufs Neue»
Bildlegende: Monika Renz: «Jeder Sterbeprozess bewegt mich aufs Neue» Keystone

Weitere Themen:

  • Viel Emotionen rund um Glarner Informatik
  • Thurgauer Gemeinden wollen mehr Geld für Strassen
  • Thurgauer Polizei beschlagnahmt 60 Kilo Drogen
  • Beschwerde wegen «Agro Food Innovation Park» vor Bundesgericht

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Andrea Huser