Nach Abgang von Christensen: Wie weiter bei der AFG?

Der Rücktritt von AFG-Konzernchef Christensen komme gar nicht so überraschend, sagt SRF-Wirtschaftsredaktorin Susanne Giger. Denn: Der Mann, der ihn ins Boot geholt habe, sei seit März weg. Für die Mitarbeiter seien die ständigen Wechsel aber eine Belastung. Jetzt brauche es klare Ziele, so Giger.

Wenig Kontinuität bei der AFG.
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Regierung wählt Projektleiter für Medical Masters-Lehrgang
  • Gossau verabschiedet Reglement für Energiefonds

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Peter Traxler