Nach Landsgemeinde: Unmut in Innerrhoden

Die Innerrhoder Landsgemeinde gibt auch nach Abschluss der Versammlung noch zu reden. In der Kritik steht Landammann Daniel Fässler.

Die Innerrhoder Landsgemeinde hallt nach.
Bildlegende: Die Innerrhoder Landsgemeinde hallt nach. Keystone

Weitere Themen:

  • Islamprediger kommt nach Wattwil: Polizei rechnet mit friedlichem Anlass
  • Eine Legende hört auf: Gespräch mit dem Ostschweizer Eishockeyspieler Mathias Seger
  • Worte des Monats: Von einer «binären» Freinacht im Bodensee

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Peter Traxler