Nach tödlichem Schiessunfall: Schützenverein stellt Schiessbetrieb ein

Nach dem tödlichen Schiessunfall mit einem Sturmgewehr in Bernhardzell von Ende August hat der örtliche Schützenverein den Schiessbetrieb eingestellt. Wie es zum Unfall kam ist immer noch nicht bekannt.

Sinkende Passagierzahlen in Altenrhein

Der Flugplatz Altenrhein hat Probleme mit den Passagierzahlen: Bis zu 20 Prozent weniger Leute nahmen in Altenrhein den Flieger. Schuld daran ist nebst der Wirtschaftskrise die Unsicherheit um die Zukunft der österreichischen Airline AUA.

Grösserer Luftraum zum Flugplatz Altenrhein 
Der Bund will den Luftraum zum Flugplatz Altenrhein grösser machen. Damit sollen die Flugzeuge besser voneinander abgeschirmt werden, damit es möglichst keine kritischen Situationen gibt.

Streik von Zeitungsverträgern

In den Kantonen St. Gallen und Thurgau streiken morgen früh Zeitungsverträgerinnen und Verträger. Grund ist ein Clinch wegen Lohnkürzungen. In welchen Städten und Gemeinden morgen keine Zeitungen verteilt werden, ist heute noch nicht klar.

Beiträge

  • Grösserer Luftraum für Flugplatz Altenrhein geplant

    Der Bund möchte den Luftraum zum Flugplatz Altenrhein vergrössern. Mit dieser Massnahme sollen Linienflugzeuge, die starten oder landen und Kleinflugzeuge besser voneinander getrennt und kritische Situationen vermieden werden.

    Sandra Schönenberger

  • Geldgeschenk für Gemeinden

    Mit dem V. Nachtrag zum Ergänzungsleistungsgesetz will der Kanton die Gemeinden bei den Ergänzungsleistungen entlasten.  Die politischen Gemeinden müssen in Zukunft nur noch die Verwaltungskosten für die Sozialversicherungs-Zweigstelle tragen.

    Für den Kanton entsteht dadurch eine Mehrbelastung von 22.5 Millionen. Deshalb untersteht dieser Nachtrag dem obligatorischen Finanzreferendum. Die Vorlage war im Kantonsrat nicht umstritten.

    Fabienne Frei

  • Sanierung und Erweiterung Kantonsschule Heerbrugg

    Die Kantonsschule Heerbrugg soll bis Ende 2013 für 65 Millionen Franken saniert und erweitert werden. Der Kredit beinhaltet auch 500‘000 Franken für eine Photovoltaik-Anlage und 300‘000 Franken für ‚Kunst am Bau‘.

    Die Höhe des Kredites war umstritten - die SVP wollte weniger Geld sprechen. Der Kredit untersteht dem obligatorischen Finanzreferendum.

    Fabienne Frei

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Thomas Weingart