Nach viel Kritik: Roman Wüst zahlt Abgeltung zurück

Eine Abgeltung des ehemaligen Generalsekretärs des St. Galler Gesundheitsdepartements, Roman Wüst, für nicht bezogene Ferienguthaben in der Höhe eines Jahreslohns hat im Kanton St. Gallen anhaltende Kritik ausgelöst. Nun ist das Geld von Wüst zurückbezahlt worden.

Über 30 Jahre lang war Roman Wüst Generalsekretär beim Kanton St. Gallen.
Bildlegende: Roman Wüst Keystone

Weitere Themen:

  • Kanti-Leck: St. Galler Regierungsrat Stefan Kölliker hat das umstrittene Mail in einer Garage liegen gelassen.
  • RhB transportiert weniger Passagiere und Autos, schliesst die Rechnung 2015 aber positiv ab.

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Jonathan Fisch