Neue Hoffnung für Tänikon

Der Nationalrat fordert bei der Zentralisierung von Agroscope einen Marschhalt. Er hat eine Motion der Wirtschaftskommission deutlich angenommen. Der Bundesrat soll nach Meinung des Nationalrats zuerst gemeinsam mit den Kantonen und den relevanten Anspruchsgruppen eine Strategie erarbeiten.

Schweizweit arbeiten rund 1000 Forscher für Agroscope.
Bildlegende: Schweizweit arbeiten rund 1000 Forscher für Agroscope. Keystone

Weitere Themen:

  • Widerstand gegen geplanten Windpark bei Obereregg AI
  • Raubtiere machen Rindviehherden nervös

Redaktion: Martina Brassel