Noch zu wenig Waldreservate in der Ostschweiz

Waldflächen, die nicht bewirtschaftet werden, helfen, die Artenvielfalt zu erhalten. Bis 2030 sollen 10 Porzent der gesamten Waldfläche als Reservate ausgeschieden werden. Die Ostschweiz hat nicht ganz die Hälfte geschafft.

Wald in Zernez
Bildlegende: Unberührter Wald soll zum Beispiel den Vögeln Lebensraum bieten. Keystone

Weitere Themen:

  • Wolf zeigt sich auch in Vättis
  • US-Online-Magazin bewertete das Gasthaus Äscher positiv - und die Gäste folgten
  • Der Tatort-Kommissar als Regisseur: Roland Koch inszeniert am Theater St. Gallen

Moderation: Martina Brassel, Redaktion: Philipp Inauen