Nur wenige St. Galler Lehrer folgen Entlastungs-Aufruf

Der Kantonale Lehrerverband rief Mitte Dezember seine Mitglieder dazu auf, sich selber zu entlasten, beispielsweise indem sie weniger Hausaufgaben korrigieren. Der umstrittene Aufruf wird von den Lehrerinnen und Lehrern aber nur zaghaft angewendet, wie eine Umfrage zeigt.

Eine Lehrerin sitzt an ihrem Pult in einem leeren Schulzimmer.
Bildlegende: Eine Lehrerin sitzt an ihrem Pult in einem leeren Schulzimmer. Keystone

Weitere Themen:

  • Karin Keller-Sutter soll Verwaltungsrätin der Bâloise-Gruppe werden.
  • Nächstes Jahr zahlt der Thurgau mehr an die stationären Behandlungen im Spital.
  • Die Thurgauer BFW Liegenschaften haben im letzten Jahr trotz weniger Umsatz mehr verdient.

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Philipp Gemperle