Obergericht pfeift Trogen zurück und ordnet Neuwahlen an

Das Ausserrhoder Obergericht heisst die Stimmrechtsbeschwerde eines Stimmbürgers gut und verlangt eine Wiederholung der Kantonsratswahlen in Trogen. Die Gemeinde habe mit einer dritten Liste die bisherigen Kantonsräte in unzulässiger Weise unterstützt und damit den Neutralitätsgrundsatz verletzt.

Wegen Gleisschäden derzeit nicht erreichbar: der Bahnhof Arosa.
Bildlegende: Wegen Gleisschäden derzeit nicht erreichbar: der Bahnhof Arosa. Keystone

Weitere Themen:

  • Nach jahrelangem Streit kann die Bündner Gemeinde Bergün ihre Fernheizzentrale nun doch erneuern.
  • Die grosse Hitze hat in Graubünden Gleise zwischen Chur und Arosa verformt. Arosa ist derzeit nur mit Bussen erreichbar.